Google Phone G1 vorgestellt

Nach der riesige iPhoneEuphorie der letzten Monate – man kam sich ja schon total out vor, wenn man keins hatte – nun der Gegenschlag vom Suchgiganten mit dem Google phone G1.

Google phone G1

Ganz unerwartet kommt das Handy mit der Android Software nicht. Schon länger bastelt Google an dem neuen Betriebssystem. Vor kurzem wurde die Android Developer Challenge beendet und die coolsten Tools präsentiert.

Zwar wird auch das Google Phone bei T-Mobile in Deutschland starten – langsam nervt die Monopolstellung echt – aber dank offener Developer Plattform sollen bald weitere Modelle folgen, die dann auch bei anderen Anbietern erhältlich sind.

Was das G1 alles nicht hat, kann man hier ganz gut nachlesen. Trotzdem wird es einen riesigen Push auslösen. Die eigentliche Revolution dürfte aber – wie beim iPhone – die Bandbreite an Mobile Applikationen sein. Wer noch vor Jahren das Zeitalter der mobilen Internetnutzung prognostizert hatte, dem wird endlich Recht gegeben.

Die Verschmelzung von Internet und mobilen Endgeräten ist nach meiner Meinung nun gestartet und in alle Richtungen offen. Sind es aktuell noch Gadgets, die genutzt werden… kommen bald auch die Shopping Applikationen. Dann wird der User – egal wo er ist – online und offline Commerce Angebote nutzen können. Und das alles mit oder dank seinem Handy.

Ein gutes Bsp. dafür ist die Applikation für Android (Top10 Gewinner der Developer Challenge) “CompareEverywhere“.

Was das Google Phone alles kann, zeigt das folgende Video.

p.s. Ich habe mir gerade das Nokia e71 geholt. Auch ein super Gerät und dank Symbian auch offen für viele Gadgets. So kann ich z.B. Skypen, Google Mail oder Talk benutzen und das alles von überall. Eine gute Alternative für alle iPhone und (bald) G1 genervten. Auch mit Kopfhöreranschluss und Flash :X

1 Comments

Leave a Comment.