Wie verdient man Geld mit Web 2.0?

Die Fragestellung nach einer Monetarisierung von Web 2.0 Angeboten, ist ein wichtiger Aspekt, der von vielen Startups noch nicht oder nur unzureichend beachtet wird. Welche Formen des Geldverdienens sich anbieten will das “Monetization 2.0 Camp” – am Samstag (12.07.) in Berlin – herausfinden.

monetization_barcamp_12.07.08

Auf der Website zum Camp heisst es:

“…höre den Entwickler einer der erfolgreichsten Facebook-Applikationen mehr oder weniger deutlich sagen, dass er nicht weiß, wie er seine Applikation monetarisieren kann. Was wird passieren, wenn er kein Geschäftsmodell findet? Seine Applikation wird verschwinden.

Durch meine Arbeit bei zanox kenne ich zwei mögliche Geschäftsmodelle: Eine zeit- oder nutzungsabhängige Gebühr (tritt manchmal im Gewand der Spende auf) und Online Marketing (Werbung). Es gibt jedoch keine Tools, mit denen man automatisch Geld verdient. Es ist immer persönliches Engagement und Expertise notwendig…”

Ich frage mich schon länger, wann die Affiliate Anbieter wie Zanox, Affilinet oder Tradedoubler dieses Thema stärker aufgreifen. Es wird bestimmt eine spannende Veranstaltung. Leider kann ich selbst nicht dort sein.

Neben den allgemeinen Barcamps, finden immer mehr Events mit speziellen Themen statt. o z.B. am 01. und 02. November ebenfalls in Berlin ein Community Camp.

(via Hamburg-Startups )

Leave a Comment.