toyday.de startet mit Liveshopping für Kinderprodukte

Der Markt der deutschen Liveshopping Anbieter wächst weiter. Seit heute auch in einem weiteren Nischensegment – Produkte rund um die Kleinsten. Toyday.de bezeichnet sich selbst als “Live-Shopping-Plattform für Kinder- und Babyprodukte”.

toyday_01072008_425x

Im Clubshopping Markt besetzt Limango schon die Nische für Kinderprodukte. Ob es dort erfolgreich funktioniert kann man schwer sagen. Spürbar ist nur die fallende Frquenz von Angeboten.

Man muss abwarten, ob es toyday.de gelingen wird, täglich neue atraktive Angebote zu präsentieren. Der Markt für Baby- und Kinderprodukte wächst aber stetig, was auch am Erfolg von myToys zu sehen ist. In der Bilanzpressekonferenz der ottogroup heisst es:

“…Anbietern wie myToys.de gelang es indes, beim Bruttoumsatz um 40 Prozent zuzulegen und die 100-Millionen-Umsatzschwelle zu überschreiten…”

Als junger Vater kann ich sagen, dass man eine Menge Geld für Kinder ausgeben kann… und es super viel Spaß macht. Leider wird es noch etwas dauern, bis meine Tochter Fahrrad fahren kann :X

Sehr postivi finde ich bei toyday die große Vielfalt an zahlungsmethoden. Endlich wieder ein Shop wo man bequem per Paypal zahlen kann!

Eine super Übersicht über den Liveshopping Markt bietet myliveshopping.de… mal schauen, wann sie auch toyday.de integrieren.

Leave a Comment.