Amazon ganz groß in Mode?

Wie bei Thorsten Boersma zu lesen ist, übernimmt Amazon nun auch in Deutschland eine wichtige Rolle im Mode Onlinemarkt. Thorsten schreibt:

“Die schlechte Nachricht für alle anderen Online-Modeanbieter: Amazon.de hat schon jetzt in fast allen Unterkategorien das größte Sortiment.

Hier eine Übersicht über die Gesamtartikelanzahl in ausgewählten Unterkategorien – ich habe Amazon mit den großen Multichannelhändlern OTTO, Quelle und Neckermann verglichen…

Somit hat Amazon bereits bewiesen, das sie auch Modesortimente kompetent online verkaufen können.
Ich würde damit rechnen, dass dieses Konzept auch auf andere (Mode-) Sortimente und Länder übertragen wird.”

Eine spannende Entwicklung. Thorsten Meinung zur Modekompetenz teile ich noch nicht ganz. Zwar hat Amazon mit Endless bewiesen, dass sie Mode können – aber im Gesamtkontext Amazon.de fehlt mir einfach die Inspiration in der Darstellung der Modeprodukte!?

Leave a Comment.