Google Social Graph API

Google hat gerade, nach der Unterstützung von OpenID durch Blogger (man kann seine Blogspot Adresse als OpenID verwenden), die API für Google Social Graph veröffentlicht.

Was genau ist Social Graph ??? Das wird bei mrtopf.de super erklärt:

“…Worum es nämlich geht ist, dass viele soziale Netzwerke heutzutage schon Links zu Freunden oder anderen Sites von mir (und von euch auch!) mit entsprechend gekennzeichneten Links verbinden.

Diese haben dann ein weiteres Attribut im Sourcecode wie z.B. rel=”me” für eine weitere Seite von mir oder rel=”friend” zu einem Freund von mir. Diese Auszeichnung bezeichnet man als XFN und gehört zur Familie der Microformats…”

Zum Testen kann man schon ein paar Anwendungen ausprobieren. Hat mit meiner URL aber nur mäßig funktioniert.

Google Social Graph wird von Brad Fitzpatrick (Google) auch noch mal in diesem Video erklärt.

Für Dienste wie yasni, spock.com, wink oder 123people.com wird es dann wohl noch einfacher sein, Online Profile zu erstellen.

(via mrtopf.de)

Leave a Comment.