AdScale am Start

Heute ist AdScale gestartet – eine Vermarktungsplattform für Online Werbung. 

Auf den ersten Blick sieht es alles ganz rund aus und es gibt schon einige coole Seiten für die eigene Werbung. Z.B. sind dabei myVideo, FamilyOne und meinAuto.de
Gegenüber vergleichbaren Plattformen wie LinkLift, kann man bei AdScale auch grafische Werbeformate anbieten. Ob sich allerdings auch größere Seiten anmelden ist sicher noch fraglich, bei der hohen Vermarkterdichte in Deutschland!? 
Und Google ist ja auch auf dem Weg immer mehr Reichweitenführer in eigene Netzwerk zu holen.

2 Comments

  1. Einfach nur ein billiges Copycat von http://www.adbrite.com. Wenn man schon nicht Ideen für ein eigenes Design entwickeln kann, wie will man dann einen festen Platz im Online-Werbemarkt einnehmen und etablierte Anbieter herausfordern. (siehe Pressemitteilung)

    Reply
  2. Naja ist ein copy-cat aber als publisher ist mir das egal 🙂 solange es mir kohle bringt. Ich betreibe mehrere seiten und nutze alle plattformen. AdSix ist bei mir durchgefallen, bei adshopping ist nicht viel los – die haben gerade eine sonderaktion 33% rabatt mal gespannt ob das hilft. AdScale ist innerhalb von wenigen wochen schnell gewachsen. Ich nutze deren backfill funktion. Habe also null risiko. Allerdings mach ich mir sorgen ob die bei dem wachstum ihre farm im griff haben werden.

    Reply

Leave a Comment.