Review: Electronicscout24, Primondo und Co.

Wenn mal eine Woche nicht da ist, kann ne Menge passieren :X Die wichtigsten News waren für mich in der letzten Woche:

  1. Electronicscout24 gibt sein Geschäftsmodell auf und wird jetzt ein weiteres Pangora Portal (da gibt es doch schon so viele???)

    … mehr Infos im Handelskraft Blog und bei der Internet World

    p.s. Das nächste T-Online Experiment mit soll ja schon bald mit einer eiteren Kapitulation folgen. Warten wir mal gespannt ab 🙂

  2. Karstadt-Quelle heisst jetzt Primodo… häää – das hört sich an wie Bonbons und das Logo sieht nach Waschmittel aus. Die Hintergründe, den doch noch recht respektablen Markennamen aufzugeben, sind mir echt fremd. Vielleicht hat ja aber doch alles einen tieferen Sinn!? Wenigstens die Schriftexperten vom Fonblog finden die Neuausrichtung cool :X

    … mehr Infos bei Exciting Commerce

  3. Das Windows Live Shopping (Beta) wurde eingestellt. Sehr schade, da es doch echt gute Social Commerce Ansätze hatte. Die MSN Proktsuche ist bei weitem nicht so gut gemacht. Etwas vom “alten” Charme des Live Shopping findet man jetzt aber in der neuen Live Produktsuche.

    … mehr Infos zu Live.com bei der PC Welt

2 Comments

  1. Was Primondo angeht, so ist das doch klar:
    Zu starker Bezug auf die Beiden Unternehmen Karstadt und Quelle…
    Wenn man sich mal die Spezialversender anschaut, dann ist es natürlich schon bspw. für einen Madeleine, Elegance oder BognerHomeshopping-Kunden etwas befremdlich, bei Karstadt oder Quelle einzukaufen… zudem möchte man ja insbesondere auch im Spezialversand wachsen und die Namen Karstadt und Quelle sind hier aufgrund der Bezugslosigkeit natürlich gar nicht geeignet…

    Reply

Leave a Comment.