Abgefahrene Communities

Die Anzahl der aktuell aus dem Boden sprießenden Communities ist gigantisch groß. Neben üblichen Kopien von mySpace und Co. gibt es auch einige echt abgefahrene Ansätze.

In der April Ausgabe der Tomorrow erschein eine Liste der “Sonderbarsten Communities”.

Besonders abgefahren finde ich von diesen – PennerVZ. Angeblich eine echte Community für die “Armen und Ärmsten in Deutschland”. Wie ernst gemeint die Sache ist, mag ich nicht beurteilen. Sieht aber sehr nach Sarkasmus aus. Und dann gibt es sicherlich witzigere Themen.

Ebenfalls crazy sind Prisonerlife – eine Plattform für Knackis und i4giveu – die Community für die große Beichte.

Sicherlich eher für die Rubrik – Dinge die die Welt nicht braucht, die aber trotzdem da sind :X

1 Comments

  1. …ja, die Networks sprießen nur so – wo man hinhört ist die Frage nicht mehr ob, sondern wann das eigene Network startet… Um die Tomorrowliste noch zu ergänzen, hier eine kurze Vorstellung von DeinerTierwelt – zwar nicht ganz so schräg wie pennerVZ aber auch ganz interessant.

    Gruß
    Frank

    Reply

Leave a Comment.