Wer ist “favo”?

Wie heute früh im Google Watch Blog zu lesen war, wurde die Domain google.de über Nacht entführt.

Die URL wurde auf eine goneo Providerseite geleitet (Bilder gibt es bei tageschau.de) mit dem Hinweis: “Für diese Domain wurden keine Inhalte hinterlegt. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmal vorbei…”

Im Denic Eintrag ist ein “favo” aus Wiesbaden als Besitzer eingetragen. Sehr cool – wer auch immer “favo” ist, jetzt hat er auf jeden Fall eine Trophäe. Den Denic Screenshot sollte er sich eingerahmt übers Bett hängen 🙂

Google scheint heute früh generell etwas Probleme zu haben. Auch Blogger war gegen 8 Uhr offline. Was ist los bei Google???


3 Comments

  1. @ Anonym: Die Jungs sind zwar schon ganz gut in Sachen Marketing – aber Ihr Domainmanagement scheint echt Schrott zu sein :X

    Q paulinepauline: Das ist ein echter Insiderhinweis :XXX

    Reply

Leave a Comment.